G|P|E Logo

Leistungen


Die G|P|E ist Ihr Partner auf dem Weg zur Industrie 4.0. Wir bieten Ihnen als Berater und Interim Manager praxisgerechte Lösungen maßgeschneidert für Ihr Unternehmen.
Wir unterstützen Sie und Ihr Team bei der Einführung und Implementierung von automatisierten Prozessen mithilfe von ERP-Systemen, CAD-Software, CAD-to-CAM Kopplungen, MES-Software und Qualitätsmanagementsystemen. Außerdem führen wir Workshops und Projekte nach Lean durch, um die Prozesse in Ihrer Verwaltung und Produktion effizienter zu gestalten.
Wir erstellen für Sie auch technische Dokumentationen, Werkinfrastruktur-Planungen, Reportingsysteme und Datenmodelle, sowie EDV-Konzepte. Die G|P|E hat sich u.a. auf die Umsetzung der WEEE-Richtlinie und Einführung des FSC Standards spezialisiert.
Wir stehen auch direkt bei der technischen Produkteinführung an Ihrer Seite.

Unser zuletzt erfolgreich abgeschlossenes Projekt bei der REISS Büromöbel GmbH


Effizientere Prozesse bei REISS Büromöbel GmbH

Die Firma REISS Büromöbel GmbH in Bad Liebenwerda / Lausitz fertigt individuelle Büromöbel nach höchsten Ansprüchen. 2019 installierte das Unternehmen eine Losgröße 1 - Anlage.

Unsere Lösung und Unterstützung

Bei der Firma REISS Büromöbel GmbH war Tobias Grützner als Manager tätig. Er führte das ERP-System Comarch mit VlexPlus ein und konzipierte ein MES/PPS sowie eine CAD-to-CAM Kopplung. Mit diesen drei Systemen ist der Weg in Richtung Industrie 4.0 geebnet und die Fertigung läuft automatisiert. Mit der Erstellung der Investitions- und Beschaffungsplanung wurde die Losgröße 1 – Anlage von den Firmen IMA Schelling und Priess & Horstmann für den neugebauten Standort in Bad Liebenwerda ausgewählt. Mit der technologischen Unterstützung von Tobias Grützner nahm die Firma REISS Büromöbel GmbH diese Anlage in Betrieb und erreichte die avisierten Leistungskennzahlen des Herstellers.
Zu den weiteren Aufgaben der G|P|E gehörte eine Schwachstellenanalyse, Anpassung der Prozesse sowie die Implementierung geeigneter Instrumente zur transparenten Darstellung von Verantwortlichkeiten und Aufgaben. Die Ergebnisse sind eine konstant ausgelastete Anlage, eliminierte Fehlerquellen und die Steigerung der Effizienz.

Laden Sie sich hier die Case Study für REISS Büromöbel GmbH herunter.

Unsere Aufgabe

Die avisierten Kennzahlen des Anlagenherstellers sollen konstant erreicht werden und regelmäßig überprüfbar sein. Die notwendigen Prozesse für den effizienten Betrieb sollen stabilisiert und angepasst sowie fehlende Logiken zur Anlagensteuerung erarbeitet werden. Dazu gehört die transparente Darstellung der Prozesse und Arbeitsstände sowie die Mitnahme der Mitarbeitenden.

Kontakt


G|P|E - Grützner Projektentwicklung

T
M